Alstertower

Das Label Alstertower wurde vom Eigentümer für das ehemalige Gebäude der „NEUEN HEIMAT“ entwickelt. Das Gebäude wurde von dem Architekten Ernst May entworfen und 1956-58 errichtet. Nach einer jahrelangen Vermietung an einen großen Einzelmieter wurde nach dessen Auszug die Neugestaltung des Eingangsbereiches und des Treppenhauses zur Revitalisierung notwendig. Um der Grundhaltung der Architektur der 50er zu folgen, wurde die kleinteilig verbaute Eingangsfassade mit großformatigen Fassadenelementen geöffnet. Bereits vorhandene Materialien wie Schieferplatten wurden in das neue Gestaltungskonzept eingearbeitet. Neben der Optimierung des Verkehrsflusses war die neue Wandgestaltung wie auch das Lichtkonzept ein sehr wichtiger Punkt in der Aufwertung des Eingangsbereiches. Vereinzelt aufgestellte Möbel aus Eichenholz laden nun zum Verweilen ein.

Ein Projekt für die Alfred Toepfer Stiftung

Planung/Realisierung

Direktauftrag | LPH:  1 – 8

06-03-Umbau-Alstertower-HH-(3)06-03-Umbau-Alstertower-HH-(2)06-03-Umbau-Alstertower-HH-(10)06-03-Umbau-Alstertower-HH-(6)06-03-Umbau-Alstertower-HH-(5)06-03-Umbau-Alstertower-HH-(4)